Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder




НазваниеIch war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder
страница1/24
Дата конвертации29.10.2012
Размер1.61 Mb.
ТипДокументы
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   24
Liebes Excimer-Team!


Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder Kontaktlinsen zu sehen und das immer und überall!!!!! Es ist wirklich wie ein Wunder für mich und ich bin soooooooooo froh, dass ich mich zu diesem Schritt entschlossen hatte! Noch dazu hatte ich immerhin -8 Dioptrien!!!!


Ich habe ja von Euch mit dem Medikamententäschchen auch die schwarze Sonnenbrille mitbekommen. Leider ist sie mir zu Bruch gegangen (siehe Foto). Könnt Ihr mir bitte, bitte ganz schnell wieder eine schicken, denn sie ist von der Größe und vom Tragekomfort echt super, ausserdem muss ich sie ja noch einige Monate tragen. Gebt mir bitte eine Kontonummer und den Preis bekannt und ich überweise umgehend das Geld.


Vielen Dank schon mal und vielen, vielen, vielen Dank für mein neues Lebensgefühl!!!!!!


mfg, Susanne Hörmann

19.08.2012


Liebes Excimer Team!


Am Mo., 28.05.2012 hatte ich bei euch meinen Op-Termin. Vor lauter Nervosität konnte ich die ganze Nacht nicht schlafen. Als mein Freund und ich bei euch ankamen, wurden wir sehr nett begrüßt und ich fühlte mich sofort wohl.


Nach den ganzen Voruntersuchungen war ich dann die Erste die operiert wurde. Alles verlief nach Plan. Nach der OP, die nur ein paar Minuten dauerte und im Nachhinein gesehen „halb so schlimm“ war, öffnete ich meine Augen und konnte schon sehen. Natürlich verschwommen, aber ich konnte schon Leute erkennen – immerhin hatte ich schon -6,75 und -5,75 Dioptrien und hätte ohne Brille gar nichts gesehen!


Wir sind dann noch ein paar Minuten sitzengeblieben und dann nachhause gefahren. Zuhause ging ich dann schlafen. In der ersten Nacht hatte ich überhaupt keine Schmerzen, nur an die Schutzlinsen musste ich mich gewöhnen. Ich hatte zuvor noch nie Kontaktlinsen getragen…

Durch regelmäßiges Eintropfen waren die Linsen aber ertragbar.

(Gelegentlich kratzten sie schon stark...)


Am Tag nach der OP waren wir noch mal in der Klinik zur Nachuntersuchung. Wir wurden wieder freundlich empfangen und ich wurde ohne Wartezeit sofort untersucht.

In der zweiten Nacht hab’ ich eine Schmerztablette zu mir genommen, weil mir die Augen irgendwie wehgetan haben.

Die ersten 3 Tage war ich tagsüber nur im Haus, weil es einfach angenehmer war. Nach Sonnenuntergang war ich viel an der frischen Luft. Ab den 4.Tag war ich nur mehr draußen – die Lichtempfindlichkeit war schon sehr zurückgegangen.


Einen Tag später sind wir dann wieder zu euch gefahren um die Schutzlinsen zu entfernen und danach war alles super! Das Kratzen war weg und ich konnte schon ziemlich gut sehen.


Am Fr., 03.08.2012 (also 1 Monat vor Ablauf der 3 Monatsfrist) war ich schon bei meinem Augenarzt zur Kontrolle.

Ich hab’ nach 2 Monate schon die volle Sehkraft von 100% erreicht!!!

Mein Augenarzt hat die Vorgehensweise der OP und das Ergebnis sehr gelobt!


Hiermit möchte ich bei euch -lich bedanken für

mein neues Leben ohne Brille!!!!!!!!


Sandra Benedek Austria,Burgenland 16.8.2012


hallo leute,

 

ich war bei euch am 18.4. lasern. ich war kurz und weitsichtig und ihr habt es echt toll hinbekommen. auch das kleine problem mit der linsenunverträglichkeit habt ihr gut gemeistert die betreuung war einzigartig und die visitenkarten die ihr mir mitgegeben habt waren bereits nach 2 wochen alle verteilt. nun empfehle ich euch halt mündlich und mit angabe der internetseite weiter. ich bin echt sehr glücklich diesen schritt gemacht zu haben und will mich auf diesem weg noch mal recht herzlich bedanken für die tolle arbeit und die perfekte betreuung.

nun hab ich aber noch 2 fragen.

1. wann sollte ich kontrolle machen und wäre das auch bei euch möglich (eventuell samstags) und was kostet das?

2. in den letzten tagen hab ich manchmal das gefühl beim lesen das die sehkraft etwas nachlässt und ich mich wieder mehr ansträngen muss - kann das noch dauern?

 

bitte um antwort und werde euch mit bestem gewissen weiterempfehlen!!

danke für alles - vor allem für die riesige lebensqualität die ihr mir wiedergegeben habt!

liebe grüße

daniela reiter 


Österreich 7.8.2012


Hallo liebes Excimer-Team!


Ich hatte vor 2 Wochen bei euch meine Laser-OP. Ich hatte auf beiden Augen -8 Dioptrien und habe 25 Jahre lang Kontaktlinsen getragen. Beschäftigt hat mich dieses Thema aber schon immer und vor ein paar Monaten hat mir ein Bekannter, der sich voriges Jahr bei euch lasern ließ, von euch erzählt und vorgeschwärmt.


Also habe ich ein nachdenkliches Wochenende verbracht, eure homepage angesehen und stundenlang Patientenberichte gelesen. Dann habe ich mir einen Termin ausgemacht und allein da fühlte ich mich schon erleichtert, weil ich das Gefühl hatte, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.


Am 18. Juli 2012 war es dann soweit und ich kann gar nicht sagen, wie glücklich ich bin!!!! Ich fühle mich wie neugeboren! Es ging mir auch total gut, hatte nur am dritten Tag ein leichtes Brennen und Kratzen, aber darauf wurde man ja vorbereitet, dass das sein kann. Auch die Schutzlinsen habe ich selber recht gut entfernen können.

Ich sehe zwar in die Ferne noch immer unscharf, aber ich weiß ja, dass man Geduld braucht und es bei jedem unterschiedlich lang dauern kann, bis sich die Sehschärfe einstellt. Darum mache ich mir auch keine Gedanken und genieße es so sehr, dass ich keine Linsen und keine Brille mehr brauche!!! Es ist so unglaublich und ich werde euch jedem weiter empfehlen, der auch nur mit dem Gedanken spielt, sich lasern zu lassen!


Vielen vielen Dank an euch alle - es war unglaublich nett bei euch und man fühlte sich total gut aufgehoben und bestens betreut - vom ersten Moment des Abholens am Westbahnhof, über den Tag in eurer klinik, dem Transfer ins Hotel, der Nachkontrolle und dem Rückbringen nach Wien!


Susanne Hörmann


Sehr geehrte Damen und Herren,


ich, Roman Jordan, war am 12.04.2012 bei Ihnen Augenlasern, wo meine Lebensgefährtin Manuela Nikodym auch mit war.


Bei der Heimfahrt hatten wir ein ausführliches Gespräch mit Gregorius bezüglich der Augenlaserung bei Manuela.

Sie hat ca. 10 und 12 dpt. Sie fragte am 12.04.12 nicht ob man das gleich untersuchen kann.

Ob bei so einer Dioptrieanzahl überhaupt eine Laserung möglich ist.

Gregorius meinte eine Untersuchung wär schon möglich gewesen, wenn Sie gefragt hätte.


Jetzt ergibt sich zufällig die Möglichkeit weil wir am Sa, 18.08.2012 einen Ausflug nach Bratislava machen.

Wär das möglich da jemanden zur Untersuchung der Hornhaut einzuschieben oder nicht?


Zu mir:

Ich würde es jederzeit wieder machen lassen. Bin echt super zufrieden.

Ein ganz anderes, wunderschönes Lebensgefühl.

Die Lebensqualität steigt einfach in unbekannte Dimensionen.

DANKE nochmal für alles


Schöne Grüße

Roman Jordan


Liebes Excimer-Team,


heute vor einem Jahr haben Sie mir meine gesunde Sehkraft wiedergegeben und dafür bin ich Ihnen für immer zu Dank verpflichtet.


Das Ergebnis ist genau so gut, wie am Tag der Laserbehandlung ermittelt wurde!


Die Brille war für mich immer eine Krücke, endlich frei zu sein von Brille und Kontaktlinsen hat mein ganzes Leben positiv verändert! Jeden Tag aufzuwachen und perfekt sehen zu können, das ist ein ganz anderes Lebensgefühl!


Der Aufenthalt in Bratislava war sehr angenehm und ich habe mir am Vortag der Laserung die Zeit genommen mir die wunderschöne Altstadt einmal anzusehen.


Ihre Klinik hat meine hohen Erwartung übertroffen. Eine große und hochmoderne Praxis, ein entspanntes und angenehmes Ambiente, sowie sympathische und freundliche Mitarbeiter mit perfekten Deutschkenntnissen.


Die Erklärungen zur Voruntersuchung, Laserung und Nachbehandlung waren klar und deutlich vermittelt. Die Laserbehandlung selbst war sehr kurz, ohne das geringste Schmerzempfinden und absolut sicher.


Professionelle Abwicklung vom Anfang bis zum Schluss. Darum empfehle ich jedem uneingeschränkt eine Behandlung im Excimer Augenlaser Zentrum in Bratislava.


Vielen herzlichen Dank,

Albin Jerovsek, Graz 2012

Österreich 5.7.2012

Hallo liebe leute!
Heute sitz ich in einem sonnigen gastgarten und es ist 6 tage her, dass ich bei euch war.
Zweifel hatte ich sowieso keine darueber, dass ich mir die augen lasern lasse.
Angst auch nicht. Hab mir, wie ihr ja gleich gesehen habt, schon so einges in die augen geschossen. Jetzt halt licht.
Von der abholung ueber untersuchungen und letztendlich bis zur op einfach ein super service. Mittwoch op, donnerstag vormittag daheim.
Die nacht freitag/samstag war echt muehsam. Hatte aber auch noch nie kontaktlinsen.samstag ( 35 grad im schatten ! )  lichtempfindlicher als graf dracula.
Musste trotzdem eis machen. No-na  hochsaison im eissalon!!
Sonntagmorgen:
Angst vorm rausgehen.....aber: wahnsinn!! Nix, aber auch wirklich gar nix. Sonnenbrille logisch, aber ich war 6 tage nicht radfahren und mein alter beagle war auch schon unentspannt.
Also ab in den anhaenger mit dem alten fritz und los, richtung donau. Sind nur 5 minuten bis zum kraftwerk freudenau.
20 km geradelt. Keine probleme. Sehe schon toll.
Montag wieder eis gemacht und heute, dienstag von euch abgeholt, linsen raus, fertig. Wieder keine schmerzen.
Denk mir, wenn das wer liest, denkt er, wieviel geld kriegt der kerl fuer diese mail.
Schickt ihn ruhig zu mir. ggg
Glaub es selber kaum.
Wenn ihr lust auf eis habt: ihr habt ja meine tel.nr bzw adresse
Nochmals danke an nik, gregorius, claudia und alle anderen.

Lg alex

Ps hatte mal 4,5 dioptrien und jetzt kann ich mir endlich  die sonnenbrillen kaufen, die mir gefallen.

Wien 19.6.2012


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebes Team der Laserklinik!


Am 23.05. war ich zur Laser-Op bei euch und ich muss sagen, ich bin begeistert. Von der Schutzbrille abgesehen ist das brillenlose Leben wirklich super!

Vielen Dank noch mal für die unkomplizierte, nette und genaue Behandlung.

Vielen Dank noch mal und ganz liebe Grüße aus Oberösterreich

Österreich 11.6. 2012


Sehr geehrte Damen und Herren!


Ich habe mir am 15.12.2011 bei Ihenn die Augen lasern lassen und bin bis dato sehr zufrieden.


Ich würde gerne weiter Augentropfen verwenden und bitte um Übermittlung welcher.

(entweder die mit dem blauen Ring - oder welche Sie sonst empfehlen)


Danke und beste Grüße

Christian Kirchweger

Österreich 4.6.2012


Liebes Team von Excimer!


Bitte um Veröffentlichung meines folgenden Patientenberichtes!


Nach langem Überlegen ( etwa 2 Jahre ) habe ich mich dann schlussendlich entschlossen eine Laserbehandlung meiner Augen durchführen zu lassen.

Am 26.03,2012 bekam ich einen Termin nach nur einmonatiger Wartezeit.

Also am Morgen ab nach Bratislava - um 08:30 in der Klinik, die sehr leicht mit Navi oder auch nur nach der mitgesendeten Beschreibung zu finden ist.

Nach den ganzen Formalitäten folgt eine Wartezeit, die mit diversen Untersuchungen sehr aufgelockert wird.

Untersucht werden Sehstärke, Dichte der Hornhaut, Krümmung und so weiter mit vielen Augentropfen begleitet.

Die Reihe von Checks haben bei mir bis zum Abend gedauert, dann kam endlich der Aufruf in den OP.

Rauf auf den OP Tisch, Einstellung der Augen auf den Laser, ausspülen, eintropfen, aufspreitzen, lasern -fertig!!

Für beide Augen brauchten die beiden Damen etwa nur 10 Minuten!!

Nach der OP blieben meine Brillen ( kurzsichtig 4,5und 5,25 dioptrin) sofort im OP Raum zurück!

Und tatsächlich-ich konnte sofort ohne Brillen sehen, zwar noch etwas verschwommen durch das viele Eintropfen, aber ich konnte sehen!!

Versehen mit den hauseigenen Sonnenbrillen traten meine Frau und ich dann ins Sonnenlicht und durch die Altstadt von Bratislava zum Abendessen.

Habe dann gut geschlafen uns bin am nächsten Tag zur Nachuntersuchung noch mal in die Klinik, alles o.k.

ab nach Hause, dort für 2 Tage Ruhe und abgedunkelt ausruhen.

Am 3. Tag die Schutzlinse raus, freie Sicht!!

Wenn man die mitgegebenen Augentropfen und Vitamintabletten brav nimmt, liegt einer klaren Sicht nichts mehr im Weg.

Nach nunmehr 2 Monaten nach der Laserbehandlung bin ich vollauf zufrieden und kann die Klinik nur allen die schlecht sehen, keine Kontaktlinsen vertragen,oder einfach nur die lästigen Brillen loswerden wollen allerbestens empfehlen!!

Mein Dank geht an das gesamte Team, das wirklich freundlich, aufmerksam uns kompetent ist.

Meine Lebensqualität hat sich um ein vielfaches gesteigert - vielen Dank


Franz Sokol

Oberndorferstrasse 4

3244 Ruprechtshofen

0664 5401000

Franz.sokol@aon.at


Österreich 1.6.2012


Sehr geehrte Damen und Herren,


ich war am 29. Mai bei Ihnen um mein rechtes Auge lasern zu lassen, bis jetzt ist alles okay, ich möchte mich bei dieser Gelegenheit ganz herzlich für die hervorragende Betreuung bedanken.

Viele Grüße

Elisabeth Freiberger

Schwechat 1.6.2012


Liebes Lasikteam,

Lieber Gregori,

Lieber Nick,


Ich war vor inzwischen bereits ca. 2 Jahren bei Euch und bin seither jeden Tag dankbar!

Jedesmal wenn ich Euch empfehle streiche ich vorallem hervor, wie seriös ihr seid.

Es gibt tausende Gründe, die für die Behandlung spricht und tausend Gründe die für Euch sprechen, aber neben guten Ergebnissen, netter Betreuung, guter Unterstützung (vor, während und nach der OP) ist für mich das entscheidende Argument, daß man Euch "blind" vertrauen kann. Ihr habt mir ehrlich gesagt, daß es wahrscheinlich ist, daß ich eine Nachbehandlung brauche (die ihr dann auch problem- und kostenlos gemacht habt) und habt auch anderen Kandidaten gesagt, daß sie nicht operiert werden können, daß es nichts bringe. Daß heißt ihr erzählt einem nicht was man hören möchte nur um einen Profit zu machen. Und das ist in der heutigen Zeit fast selten.


Fazit: jeder der sich lasern lassen möchte, sollte vorher mindestens Eure Meinung einholen, besser noch unbedingt bei Euch bleiben, da die gesamte Betreuung von Anfang bis Ende (inklusive abendliche Telefongespräche, wenn die 2 jährige Tochter einem das frisch operierte Auge mit dem Nagel zerkratzt hat!) spitzenmäßig ist.


Bitte bleibt so wie ihr seid!


Ganz, ganz liebe Grüße und viel Erfolg wünscht Euch, Eine begeisterte Patientin

Österreich 24.05.2012


Hallo liebes Augenlaserteam.


Ich war bei Ihnen ,am 02.05.2012, und wurde erfolgreich gelasert.

Schon einen Tag später ging es mir schon wieder blendend.

Ich nehmen nach wie vor die angewiesenen Tropfen und Salbe nach Plan.


Ich bin total zufrieden mit meiner Sehleistung, es war ein Erfolg.


Frage ? Darf ich jetzt schon wieder ins Schwimmbad gehen,oder soll ich mich noch gedulden?


Ganz liebe Grüße aus Deutschland.

PS. Es gibt sehr viele Interessenten.

21.05.2012 Deutschland


Hallo
 
Vor ca. 5 Monaten habe ich meine Augenlaserbehandlung bei Ihnen durchführen lassen und war bzw. bin immer noch sehr zufrieden :-)
Daher empfehle ich auch wärmstens jedem Interessierten im Freundes- und Bekanntenkreis Ihre Klinik!
  
Besten Dank für Ihre Antwort im Voraus!
 
Liebe Grüsse aus Deutschland
 
Manuela Cazzato

Deutschland 15.5. 2012


Liebes Augenlaserteam!


Vor genau 5 Monaten war ich bei euch zur LASEK Augenlaser-OP . Seitdem bin ich überglücklich!!! Ein neues Leben hat begonnen (ich hatte fast acht

Dioptrien!) und dafür möchte ich mich von ganzem Herzen bei euch bedanken!!! Ihr seid ein tolles Team, ich hab mich von der ersten Sekunde an sehr wohl gefühlt bei euch - alle waren so freundlich und sehr kompetent! Danke Danke Danke!


Liebe Grüße aus Wien,

Cornelia Sonnleithner


Österreich 15.5.2012


Noch ein Kompliment: Meine Augenärztin hat mir gesagt, dass Sie eine perfekte OP bei meinen Augen gemacht haben.


Sandra Bleuler


Schweiz 11.5.2012


Liebes Lasek-Lasik-Team!


Ich habe mir vor ca. 6 Monaten bei euch die Augen lasern lassen. Bei mir ist alles bestens verlaufen und meine Lebensqualität ist seitdem eine völlig neue (ich hatte davor -6 Dioptrien). Ich war vor 2 Wochen noch mal zur Abschlussuntersuchung bei meiner Augenärztin und auch diese meinte, dass meine Augen sehr schön operiert wurden, da man keinerlei Narben oder sonstiges feststellen kann. Meine Sehleistung liegt jetzt auch bei 100 % und ich sehe damit so gut, wie zuvor höchstens mit meinen Kontaktlinsen. Meine Sehleistung war schon kurze Zeit nach der Operation sehr gut. Bei mir war es nur in der ersten Woche in der Arbeit so, dass ich in der Früh ca. eine Stunde gebraucht habe, bis ich am Computerbildschirm alles einwandfrei lesen konnte. Aber das hat sich, wie gesagt, auch schon nach 1-2 Wochen eingependelt und seitdem sehe ich alles einwandfrei. Ich kann nur jedem weiterempfehlen, die Operation in eurer Klinik durchführen zu lassen, da man sich bei euch sehr wohl fühlt und einem auch alles gut erklärt wird. Zudem war ich auch wirklich begeistert, dass ich nur knappe 10 Minuten im OP war und ich danach schon relativ klar sehen konnte (ich war vor lauter Freude den Tränen nahe :)).


Vielen Dank noch mal für alles!


Lg Stefanie

2.5.2012 Österreich


Hallo Nick,


IHR SEID ECHT DIE BESTEN! UNGLAUBLICH! Deshalb haben wir euch auch schon hier bei unseren Bekannten weiterempfohlen und diesen waren bereits auch schon bei euch und es kommen auch noch weitere!


Vielen herzlichen Dank!


Nancy Börngen

09128 Chemnitz OT Euba


Deutschland 01.04.2012


Sehr geehrte Damen und Herren,


wir haben folgendes Problem. Wir waren am Sonntag das erste Mal mit dem Motorrad unterwegs und das dank Ihnen ohne Brille und Kontaktlinsen und es war einfach nur wunderschön!!!


Wir hatten einen Rucksack dabei und auf dieser Fahrt ist dieser leider aus unerklärlichen Gründen aufgegangen und wir haben meine Damen-Sonnenbrille verloren. Leider war es die von Ihnen, welche ich als Erinnerung und Schutz einfach nur perfekt fande.


Nun meine Frage. Ist es evtl. möglich, dass Sie mir eine zu mir schicken? Dies wäre sehr nett von Ihnen und würde mich sehr freuen. Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre freundliche Rückantwort.


Schönen Gruß an Gregorius.


MfG

Sebastian Fritzsch

Deutschland 30.04.2012


Herzlichen Dank für die gute Betreuung.War am 11.4.2012 Lasern. Habe nur eine Frage, fliege am 17.5.2012 nach Dubai ist das ein Problem wegen des fluges und der Hitze? bitte um Antwort. Danke


Antwort: Das ist überhaupt kein problem

Österreich 30.4.2012


Liebes Team von Lasik-Bratislava


Ich war am 25.4.2012 bei Euch um  meiner Kurzsichtigkeit Korrigieren zu lassen und wollte mich auf diesen Weg nochmal bei dem gesamten Team für die tolle Betreuung bedanken. Bis auf ein leichtes verschwommenes Sehen geht es mir schon wieder sehr gut.

Meine Empfehlung für ihrer Klinik gebe jeden sofort und gerne ohne Bedenken weiter der sich zu so einem Schritt entschließt möchte.

DANKE ENDLICH SEHE ICH WIEDER OHNE BRILLE!!!!!

Mfg. Hahner Regina/ NÖ

30.04.2012

Sehr geehrtes Excimer-Team!

Zuerst möchte ich mich nochmal für die gute und rasche Behandlung und für den tollen Service bedanken. Ich bin bestens zufrieden und habe euch bereits mehrfach weiterempfohlen.
Ich war am 19.04.2012 bei euch lasern und hätte noch ein paar abschließende Fragen zu den Schonungszeiten. Ab wann darf man wieder:

         Leistungssport betreiben (Halbmarathon, Kraftsport,…)

         Arbeiten mit Staubentwicklung durchführen

         Motocross Fahren (Staub und Anstrengung)

         In Diskotheken fortgehen (Rauch in der Luft)

Außerdem würde ich gerne wissen, ob die UV-Lampen (Schwarzlichtlampen) in Diskotheken auch vermieden werden müssen bzw. ob helle Sonnenbrillen dagegen helfen würden.

Meine letzte Frage wäre, ob im Sommer mit geschlossenen Augen ohne Sonnenbrille in der Sonne zu liegen schädlich für die Augen ist.

Danke schon im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen

Koppensteiner Fabian

Österreich 27.04.2012


Liebes Laser-Team,

Lieber Gregorius,

Lieber Nick,


herzlich Grüße aus Neusiedl am See.


Wir möchten Euch ein herzliches Dankschön aussprechen.


Wir hatten unseren Laser-Termin am 12.4.2012 und sind total happy. Von Anfang an, waren wir bestens aufgehoben.


Wir hatten auch den Shuttel gebucht, wurden direkt von Gregorius abgeholt und der beruhigte uns schon während der Fahrt nach Bratislava mit seinem kompetenten Fachwissen.

Wir konnten ihn alles fragen, was uns im Moment interessierte.

Er war sehr geduldig und blieb immer freundlich.


Die gesamte Laser-Reise war ein voller Erfolg!


Vielen lieben Dank und liebe Grüße,

Eure beiden Schwestern

Claudia John & Sabine Schützenhofer

aus Neusiedl am See


Österreich 20.04.2012


Liebes Laseklasik Team!


ich war am 28.03. bei Euch in Bratislava zum Lasern .... alles bei mir soweit in Ordnung und die Entscheidung war eine der Besten in meinem Leben


von der ersten Kontaktaufnahme, über das pünktliche Abholen bei mir zu Hause, die Betreuung vor Ort Nachbetreuung, wirklich alles eins A und alles ist eingetroffen was auch in den Patientenberichten zu lesen ist


ich bin über mündliche Empfehlung eigentlich zufällig aufs Lasern gekommen, ich habe mich schon länger mit dem Gedanken gespielt aber die Kosten in Österreich waren mir einfach zu hoch


daraufhin habe ich mich über mehrere Wochen mit dem Gedanken gespielt, bin dann zufällig dahinter gekommen das auch schon mehrere Arbeitskollegen/innen in Bratislava waren, alle vollauf zufrieden, sogar Kunden von mir waren schon dort (bin im Aussendienst in der

Speditionsbranche)


dann waren die Zweifel die man so hat beseitigt, den entgültigen Entschluss habe ich dann bei minus 15 Grad beim Schifahren gefasst als mir die Brillen eingefroren sind - da wusste ich - nach 21 Jahren Brille wirds Zeit mich davon zu verabschieden


ich will jetzt nicht auf die Details eingehen, die sind schon sehr ausführlich geschildert - ich möchte nur eines sagen


für alle diejenigen denen die Brillen oder Kontaktlinsen genauso auf die Nerven gehen , wie Sie mir gegangen sind - ist es absolut empfehlenswert


es ist kein Vergleich und nach bisschen über 2 Wochen seh ich schon sehr gut - sicher schwankt es noch und das dauert auch aber die Geduld muss man einfach haben


ich mache kräftig Werbung für Euch


herzlichen gruss

Michael T. aus Niederösterreich

13.04.2012


Sehr geehrtes Team der Augenlaserklinik Excimer!


Ich heiße Astrid Sedolli. Ich habe mich am 28.3 bei euch die Augen lasern gelassen und wollte mich nochmal für die Betreuung und auch für die Aufklärung bedanken. Da ich ein bißchen nervös war bei der Op habt es ihr geschafft das man die Nervosität bei euch ablegt.

Ein ganz großes Lob an das ganze Team Excimer. Wie man das schafft das man trotz Streß auch ruhig bleiben kann. Respekt. Auch die guten Deutschkenntnisse was ihr alle habt, da kann man sich nur wohl fühlen und man ist gut auf gehoben bei euch.

Ein ganz ein großes Lob auch an " GREGORIUS". Trotz Streß ist er ganz ruhig geblieben und hat uns super betreut. Auch das Service mit der Abholung war super. Man kann stolz sein so einen Mitarbeiter zu haben wie ihn.

Auch noch ein großes Lob an Hr." Nick". Super freundlich und kann auch sehr gut Dinge aufklären.

War heute die Schutzlinse entfernen und das Ergebnis zeigt sich langsam. Das hätte ich nicht gedacht. Die Nachuntersuchung lasse ich auch von euch durchführen das lohnt sich sehr.

Wenn ich es nochmal machen lassen würde dann bei euch. Ihr seid ein tolles Team. Ihr nehmt Gäste von Österreich auf als wären sie schon immer zu euch gekommen so wie Freunde und das zeigt sich als gutes Unternehmen aus und das ist super zusehen denn dann fühlt man sich wohl. Und das haben wir uns auch.


Sedolli Astrid

8020 Graz

31.03.2012


Hallo liebes Excimer-Team!


Ich habe bei Euch am 29.3. eine Laser-OP am linken Auge durchgeführt. Zuerst vielen Dank für die sehr, sehr nette Behandlung bei Euch. Ich muss sagen, einfach tadellos, zuvorkommend, Top-Untersuchungen und OP und Top-Personal.


Liebe Grüße

Scepka Edith

31.3.2012


hallo nick!


ich wollte mich nochmals für das angenehme klima und das gute service bei euch bedanken!


ihr leistet einfach professionelle arbeit _ ich werde euch sicher weiterempfehlen


D A K U J E M und LG aus wien


markus sykala

+43 660 16 6 1989


Österreich 29.03.2012


Hallo,


ich bin bei euch im Dezember Augenlasern gewesen!

Alles OK! 


Ich habe nur eine Frage:

Meine Oma mit über 80 Jahren hat auf beiden Augen starke Makula und kann fast nichts mehr sehen!

Könnt Ihr das auch behandeln oder operieren?


Ich bitte um Rückmeldung!

Vielen Dank

Bettina Etzinger

Österreich 26.03.2012


Sehr geehrtes Tea,

 

Ich möchte Ihnen sagen, dass wir uns in Ihrer Klinik von Anfang bis Ende sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt haben. Unsere OP ist nun schon 2 Jahre her und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir werden Sie auch in Zukunft weiter empfehlen und „Werbung“ für Ihre Klinik machen.

 

Wir wünschen Ihnen allen, dass das Arbeitsklima passt und Sie weiterhin so tolle Arbeit leisten können.

 

Recht freundliche Grüße aus Hainburg

 

Monika und Roman Bauer

Österreich 20.03.2012


Liebes Team!

Möchte mich nochmals für die sehr gute Betreuung vor Ort bedanken!!!

 

Liebe Grüße, Astrid Reiterer

Österreich 20.03.2012


Ich kam am 17.02.2011 von Kärnten zu Euch um eine Augenlaserbehandlung durchzuführen.

Seitdem ist ein Jahr vergangen und nun finde ich wäre es an der Zeit einen kleinen Patientenbericht abzugeben.

 

Zum Zeitpunkt meines Besuches war ich 28 Jahre alt / Kurzsichtig, zu je -8.25 Dioptrien.

 

Personal war sehr freundlich, die deutschsprachige Betreuung war 1A, es gab sogar Getränke und Sandwitches soviel man essen/trinken konnte.

 

Laserbehandlung verlief schmerzfrei.

 

Zusatzinformation: Ich war immer Brillenträger und hatte nicht einmal im Leben eine Kontaktlinse verwendet. Nach der OP hatte ich leichte Bedenken da man ja vier Tage zwei Schutzlinsen tragen muss.

 

Die ersten vier Tage waren äusserst unangenehm. Ich war stark lichtempfindlich, hatte Nachts manchmal ein starkes Brennen in den Augen, hatte immer wieder Tränenfluss.

Die Tropfen und das Gel linderten ein bisschen.

 

Nach vier Tagen dann der grosse Moment: Die Schutzlinsen durften heraus.

Also versuchte ich es so wie man es uns vor Ort empfahl: Die Augen zuvor ordentlich und mehrfach eingetropft das so richtig schwimmt und rinnt. Dann die Linse versuchen nach unten zu ziehen.

Nach zwei Fehlversuchen gelang es mir dann beim dritten Versuch. Die weiche Linse "knault" sich dabei zusammen, man kann sie dann leicht fassen.

 

Ab diesen Moment war ich sogut wie schmerzfrei.

Lichtempfindlichkeit war noch vorhanden aber nicht mehr so schlimm, ansonsten kein Brennen mehr.

 

Die Sehstärke/schärfe stellte sich während den kommenden Wochen ein.

 

Mittlerweile ist ein Jahr vergangen und ich bin sehr zufrieden.

Habe meine volle Sehstärke wieder und ansonsten alles ok.

 

Der Preis war natürlich unschlagbar - allerdings war der Preis für mich nicht der alleinige Grund. Zuvor waren bereits 4 Leute aus meiner Verwandtschaft ebenfalls bei Euch in Behandlung und alle waren sehr zufrieden. Durch Ihr positives Feedback entschloss ich mich dann ebenfalls für Euch.

 

Liebe Grüsse aus Kärnten (Österreich)

 

Patrick Tamegger

(29 Jahre)

22.2.2012


Hallo,

ich wollte hier mal meine LASEK-Augenlaserbehandlung schildern, um vielleicht anderen Menschen die Angst zu nehmen, da ich selbst im Vorfeld ein ganz großer "Angsthase" war!

Seit früher Kindheit an trug ich meine Brille. Zuerst mit Scheu, später (ich hatte dann endlich auch modisch mal was zu bieten und mehrere Brillen zur Auswahl) auch mit Stolz. Doch irgendwann entdeckte ich den Luxus von Kontaktlinsen und über die Jahre wurden Brillen für mich immer mehr zum Störfaktor. Ob im Uralub (Sonne, Sonnenbrille, Sand, Wasser, Sonnencreme - alles, was sich mit den Kontaktlinsen nicht so gut kombinieren lies), beim Sport (schwitzen - Brille rutscht!), auf der Arbeit (Klimaanlage im Büro)... Der Gedanke, diese Dinger endlich loszuwerden reifte immer mehr in mir...

So ging ich als erstes zu einem kostenlosen Check

Da meine Hornhaut nicht die dickste war, wie man mir sagte, wurde mir eine Lasek empfohlen, auch wegen meiner geringen Werte (hatte ca. -2,25 dpt und eine kleine Hornhautverkrümmung). Weil ich im Dunkeln ziemlich schlecht sehen konnte (auch ein großes Problem z.B. beim Autofahren im Vorfeld!!!) hatte ich mich schon im Internet schlau gemacht und fand die Wellenfrontbehandlung. Das ist ein Verfahren, womit man das Sehen nachts und in der Dämmerung verbessern kann. Ich kann euch jetzt nicht genau sagen, WAS da gemacht wird, das Ergebnis ist aber faszinierend! (aber dazu später mehr)


Am Tag der Laserbehandlung war ich kaum noch aufgeregt, ging doch mein langjähriger Wunsch endlich in Erfüllung! Und das ganze Team war so führsorglich und lustig, das man sich total gut aufgehoben fühlte. Im Nachhinein ging das ganze wie ein Film vor Augen ganz schnell! Und man fragt sich, warum man eigentlich so lange so aufgeregt war...

Das Sehen ist nach einer Lasek erstmal etwas schwankend, da man mir aber im Vorfeld gesagt hatte, dass das ganz normal ist, hab ich mir weiter keine Sorgen gemacht. (bei der normalen Lasik ist das glaube ich nicht so, da kann man wohl gleich am nächsten Tag wieder sehen!) Aber auch das war nicht so schlimm, ich hab es mir am Wochenende einfach auf der Couch gemütlich gemacht und war am Montag schon wieder arbeiten, auch wenn das Sehen da noch nicht perfekt war. Von Tag zu Tag wurde es besser und besser, heute sehe ich schon 150 Prozent - mehr als vorher!!! Wenn es dunkel wird staune ich immer noch, wie klar die Lichter sind, die angekündigte Blendempfindlichkeit in der ersten Zeit nach der Behandlung hatte ich kaum. Jeden Tag wundert man sich erfreut über neue tolle Dinge, die einem vorher gar nicht so klar waren... Kino, Sauna... alles ohne Brille und ohne störende Kontaktlinsen...

Kann das jedem nur die LASEKempfehlen, überlegt nicht lange, denn das ist wertvolle Lebenszeit, die ihr da vergeudet!


Dank dem gesamten Team des Augenlaser-Zentrums!
 
Die Laserung meiner Augen erfolgte am 8. Februar 2012 - mit vollstem Erfolg, jetzige Dioptrinanzahl: Null.
 
Die Klinik ist straff organisiert, verfügt über hohe Fachkompetenz, das gesamte Personal ist sehr
freundlich und spricht deutsch, man geht äußerst genau bei Voruntersuchung und Nachbehandlung vor,
Laserung ist absolut schmerzfrei.
 
Ich kann das Augenlaser-Zentrum nur weiterempfehlen!!!!
 
Anna SCHUSTER, Enns

Österreich 20.2.2012


Hallo ihr lieben

ICh war genau vor ner Woche bei euch lasern und bin total begeister gewesen ich habe auch einen bericht darüber verfasst :) falls ihr ihn Lesen wollt oder zu euren Patienten berichten hinzufügen wollt


zufinden ist er auf meinem Blog:

http://berrysandpassion.blogspot.com/2012/02/augenoperation-teil-2.html


Lg Nina Radman

Wien 08.02.2012
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   24

Добавить в свой блог или на сайт

Похожие:

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconLena war für den Dreh des Opel-Werbespots in Johannesburg und hat euch ein paar Videos und Fotos von ihrer Reise mitgebracht. Schaut selbst!
Отражение процесса определения коммуникативных ролей пользователей немецкоязычного сегмента Интернета

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconK-pop (kor.: 한국대중가요, Hanja: 韓國大衆歌謠, Umschrift: hanguk taejunggayo) ist eine abkürzende Schreibweise von Korean Pop-Music oder auch Korean Pop und bezeichnet ein

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder icon„…Anna Sergejewna setzte sich in denselben Sessel wie tags zuvor, und Basarow nahm auch den gleichen Platz wieder ein: ´Wie nannten Sie das Buch?´- sagte sie

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconDie Originalausgabe erschien 2010 unter dem Titel
«, sagte Brian, als wir den Kirchhof betraten. Denn auch dieses Gotteshaus stand in einer Kuhle, wie ein Gewicht auf einem Kissen,...

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconDie Liebe ist stark wie der Tod, hart wie die Holle
Катастрофы поджидают зазевавшихся путников, сокрушают подчас жестоко – совсем как любовь

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconJunk 23. Mitglied Nr. 2= Oliver Giese, ein Junge der von Waffen begeistert ist, aber noch nie eine echte in der Hand hielt (bis jetzt) und schon immer davon träumte mit sein Freunden so etwas durch zu machen. Sein Spitzname: C

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconAckel, Helen. Über den Prozess der menschlichen Erkenntnis bei John Locke und George Berkeley. München und Ravensburg: Grin, 2008

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconСергей Михайлович Эйзенштейн Мемуары Том первый Wie sag' ich's meinem Kinde?!
Иллюстрации из фондов Музея-квартиры С. М. Эйзенштейна и Российского государственного архива литературы и искусства

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconZur Geschichte der Kriminal- und Detektivliteratur von den Anfängen bis zum 20. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der klassischen europäischen Detektivliteratur und Detektivgestalten Eine orientierende Darstellung wichtiger literaturhistorischer Entwicklungsstränge

Ich war am 18. Juli 2012 bei Euch in Bratislava zum Lasern und fühle mich seitdem wie neugeboren! Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl, ohne Brille oder iconWie und warum wurde Eichmann aus Argentinien entführt?


Разместите кнопку на своём сайте:
lib.convdocs.org


База данных защищена авторским правом ©lib.convdocs.org 2012
обратиться к администрации
lib.convdocs.org
Главная страница